Einstieg

Einstieg in OSHO Meditationen:


Wenn du diese Seite aufmachst, hast du wahrscheinlich schon einmal etwas von Osho gehört – hat es dich angesprochen? Oder du hast ein Buch von ihm gelesen über – Mut – Angst – Liebe – hast du es spannend gefunden?
Dann bist du richtig bei uns, wir möchten dabei helfen, genau diese neuen Anstöße in die Praxis unseres eigenen Lebens umzusetzen. Unabhängig davon, was für Vorerfahrungen du hast, du bist herzlich willkommen, mit uns weiter zu experimentieren auf der Reise ins Unbekannte. Was auch immer du schon gemacht - oder nicht gemacht hast, bei uns geht diese Reise weiter.


Das können wir dir zusagen:

  • du lernst wirksame, langerprobte Techniken. Weiter s.u.

  • kein Vorwissen ist erforderlich, nur dein Interesse, deine Neugier, dein Wunsch endlich etwas Neues zu finden, bei dem du das Gefühl hast, es passt zu dir, wo du dich nicht zurücknehmen brauchst, du selber sein kannst, wie du es vielleicht noch nie erlebt hast.


Spricht dich das an?

 

Entspannung, Aufmerksamkeit, Offenheit: vorgefasste Urteile vergessen und erst mal probieren – du brauchst keine programmatischen Ziele erwarten, sondern möchtest dich freuen und gern spielerisch an etwas herangehen, Überraschungen lieben.

 

Dann versuche:
Die OSHO aktiven Meditationen und die OSHO meditativen Therapien.

  • Sie wurden von Osho wissenschaftlich entwickelt und von ihm langjährig in der Praxis erprobt. 

  • Die Wirkung ist individuell - wie maßgeschneidert, also unterschiedlich für jeden Teilnehmer und bei jedem Mal mitmachen.

  • Ein Heilungsprozess wird in Gang gesetzt, ein einzigartiger individueller Lernprozess.

  • Der Heilungsprozess wird in der Gruppe der Teilnehmer intensiviert.

Du erfährst:  

Aktive Meditation bei Osho Leela in München ist kein Wettbewerb, sondern dein eigener Impuls ist die treibende Kraft.

Niemand kann dir Grenzen setzen. Dich kann niemand begrenzen. Dennoch hast du eine unvergleichliche wortlose Verbindung zu allen Teilnehmern. Jeder kann grenzenlos intensiv sein – oder sich auch weniger einsetzen, je nachdem, was gerade lebendig ist und ausgedrückt werden will.


Dementsprechend sind unsere trainierten Begleiter (bewusst keine Leiter im traditionellen Sinne) verantwortlich für Ansage der Meditation, Begleitung während des Ablaufs, sowie für das gesamte technische und sonstige Drum und Dran. Sie sind Ansprechpartner für die Teilnehmer. Sie beraten und unterstützen nach Wunsch des Teilnehmers. Für jeden bleibt also der eigene Impuls der Wegweiser. Jeder ist sein eigener Pilot, ist aber nie einsam, jeder kann frei und verbunden sein.
Ich komme das erste Mal – was mache ich?


Wann und was bei Osho Leela Meditation München?

  • 365 Tage im Jahr kannst du jeden Morgen zur OSHO Dynamischen Meditation einfach ohne Anmeldung vorbeikommen,

  • Täglich geöffnet werktags ab ca. 6:45, Beginn um 7 Uhr.

  • Und am Wochenende und an Feiertagen Beginn um 8:30Uhr

  • Oder Do. Abend um 19 Uhr zur OSHO Kundalini Meditation.


Mitbringen: Trainingshose, T-Shirt – Pulli – Socken – Handtuch - Dusche vorhanden


Eintritt: Siehe eigenen Menüpunkt. Du zahlst den Eintritt direkt vor Ort, wirst informiert, ziehst dich um, und los geht’s.
 

Du möchtest mehr wissen:


Das Beste: erst einmal einfach mitmachen – OSHO Dynamische oder OSHO Kundalini Meditation.
Oder eine meditative Therapie (Beschreibung unter: meditative therapien

 

Weitere Infos :


per Mail: info@osho-leela-muenchen.org oder anrufen: 0157/77218899 (Taru)

Adresse:

Albert-Rosshaupter-Str. 104  Rgb.     

81369 München 

 

Tel:  089 53887226

Email: info@osho-leela-muenchen.org

Kontaktformular

Beim "absenden" werden alle Daten aus dem Formular als mail an uns (info@osho-leela-muenchen.org) gesendet.

Sie erklären sich hiermit mit dieser Datenübermittlung einverstanden sofern Sie "absenden" drücken.

  • Facebook Social Icon