Zentrum für OSHO Aktive Meditation & 
OSHO Meditative Therapien in München

 

 

Willkommen im OSHO Leela

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
 
Web-MediPlan-V2111.png

Bitte beachten: 

ab sofort gibt es am Mittwoch morgens wieder die Dynamische live vor Ort !

 

- bitte helf mit Deiner SPENDE  das Center weiter offen zu halten -

 
 

WICHTIG - für den Besuch des Centers bitte beachten!

 

  • Wir müssen uns an die aktuell für das Bundesland Bayern gültigen Corona-Regeln halten. Im Augenblick ist das die 2G Regel (bitte Nachweis und Personalausweis mitbringen!). Für einen Besuch solltet Ihr trotzdem symptomfrei sein!

  • Bitte bringt auch Eure Maske und falls nötig ein eigenes Handtuch mit.
    (Die Maske muss während der Meditation nicht getragen werden)

 

Eure Unterstützung für das Center ist WICHTIG!

Liebe online-Meditierer-innen, wir bitten um EURE Unterstützung.

 

Wegen Corona ist nur ein eingeschränkter Betrieb des Centers möglich, aber unsere fixen Kosten (Miete etc.) laufen weiter. 

Bitte helft uns daher mit Eurem Beitrag (min 5€/Medi) damit wir auch weiterhin Osho Meditationen anbieten können.

Für Vielmeditierer gibt es auch die Möglichkeit einer Monatskarte, für 60.- €.

 

Jeder Teilnehmer könnte für sich Buch führen und z.B. monatlich einen Betrag ans Center spenden – oder einmalig überweisen – jeder Betrag ist willkommen.

Kontonummer siehe unten.

 

Ganz liebe Grüße und Danke

Hartmut, Rish und Sabine.

 

Verein zur Förderung aktiver gesundheitlicher Eigenverantwortung e.V.

Verwendungszweck: online-medis.

IBAN: DE87 70169466 0000 172782
BIC:   GENODEF1M03

 

OSHO Erinnere dich an die vergessene Sprache, mit deinem Body-Mind zu sprechen.

 

Freitag 3.12.2021 – Donnerstag 9.12.2021 

( live vor Ort sowie online):

 

Ein 7 tägiger Prozess mit Vatayana.

Thema ist Freundschaft mit unserem Körper zu schliessen.
Siehe auch OSHO Meditative Therapien.

Zusätzlich:

Meditationswochenende mit Vatayana und OMC Leela Team

Samstag 4.12. und Sonntag 5.12.:

 

Programm im Einzelnen:
Freitag 3.12. 18:30-19:30

      Schnupperabend ...Vergessene Sprache... zum Kennenlernen (Eintritt 10.- Euro).


Samstag 4.12.:
      8:30 OSHO Dynamische Meditation
      10:30 OSHO Chakra Sounds
      12:00 OSHO No Dimensions
      14:30-16:00 OSHO Tarot mit Vatayana
      16:30 OSHO Kundalini Meditation
      18:30-19:30 .....Vergessene Sprache.....

Sonntag 5.12.:
      8:30 OSHO Dynamische Meditation
      10:30-17:00 OSHO Meditationstag (z.T. zusammen mit Osho international)
      18:30-19:30 .....Vergessene Sprache....

Montag 6.12. – Donnerstag 9.12.:
      17:00 OSHO Kundalini Meditation im Wechsel mit OSHO Evening Meeting
      18:30-19:30 .....Vergessene Sprache.....

Während der gesamten Tage sind OSHO Tarot und offene Einzel Sitzungen nach Absprache/Anmeldung mit Vatayana möglich.


Kosten:
Vergessene Sprache:        85.- € 
Meditationstag Samstag:       35.- €
Meditationstag Sonntag:       20.- €
Einzelne Meditationen am Wochenende:       10.- €


Für den Zutritt zum Center sind die aktuellen Corona-Regeln für das Bundesland Bayern zu beachten.

Die Veranstaltung wird gleichzeitig vor Ort und online stattfinden.

Anmeldungen bitte unter info@osho-leela-muenchen.org

Die Anmeldung wird verbindlich durch Überweisung einer Anzahlung von 20€

( Kontoverbindung siehe hier  -  Verwendungszweck angeben:  "BodyMind" )

Rückfragen und Informationen auch unter vatayana@osho.net

 

Counceling Sitzungen mit Hafiz

Dir selber etwas Gutes tun - und - gleichzeitig das OSHO Leela unterstützen:

 

Die aktuell schwierige Situation mit all ihren Herausforderungen und entstehenden Ängsten bietet gerade jetzt eine Chance, sich selber auf tieferen Ebenen zu begegnen, und Bewusstsein in die persönlichen Prozesse zu bringen.

 

Im Counseling kannst Du einen sicheren Raum zur tiefen Erforschung Deiner selbst schaffen. Wir entdecken Ergebnis-offen, was sich in Dir zeigen und entwickeln möchte und welche Ressourcen Dich dabei unterstützen können.

 

Für Ablauf, Kosten und weitere Details siehe unsere extra Seite Counseling oben im Hauptmenü

Oder

Kontakt: Satyam Hafiz: hafiz@rainer-schatz.de

Unsere aktiven Meditationen

 
Steine.jpg

OSHO Dynamische Meditation

Diese einstündige Meditation ist in unserem Center die Basismeditation am Morgen. Sie ist ein schneller, intensiver und sicherer Weg, alte festgefahrene Muster in unserem Körper/Geist-System aufzulösen. Sie besteht aus 5 Phasen: In der ersten Phase wird durch intensives Atmen Energie aufgeweckt. In der zweiten Phase ist Gefühlsausdruck angesagt, Wut, Trauer, Freude, Verrücktheit, alles was raus kommen will. Auch die dritte Phase ist super aktiv. Man springt am Ort auf und ab und ruft dabei das Mantra "HU" , geht dabei wirklich an seine Grenze und aktiviert dabei das Wurzelchakra. Trotzdem ist dieses Springen kein Sport, sondern man bleibt locker und spielerisch. Osho sagt dazu: "effortless effort". Und dann kommt unvermittelt ein STOP und man friert für 15 Minuten total ein. Das ist dann die eigentliche Meditation. Alles andere war Vorbereitung. Die Stille die sich dann im Raum ausbreitet ist das köstlichste das man sich vorstellen kann. Den Abschluss bildet eine Tanzphase, die in den Tag überleitet.

 

OSHO Kundalini Meditation

Diese „Schwester-Meditation“ der OSHO Dynamischen wird am besten bei Sonnenuntergang oder am späten Nachmittag gemacht. Die Elemente dieser Meditation sind Schütteln (15 Minuten), Tanzen (15 Minuten) und still sein (30 Minuten). Dazu Osho: "Wenn man völlig im Schütteln und Tanzen aufgeht, kann das zu Stein gewordene Sein schmelzen, da, wo der Energiefluss unterdrückt und unterbrochen worden ist. Dann kann die Energie fließen, tanzen und zu Freude und Glückseligkeit werden". Die Kundalini ist eine sehr effektive Art, sich am Ende des Tages zu entspannen und loszulassen.

 

OSHO Lachmeditation

In dieser einstündigen Meditation dreht sich alles ums Lachen: Osho sagt dazu: "Wir müssten lernen zu lachen, denn Ernsthaftigkeit ist eine Sünde, eine Krankheit". Sie besteht aus 3 Phasen von je 20 Minuten. In der ersten Phase wird nur gekichert und gelacht. Irgendjemand fängt mit Kichern an und schnell wird man angesteckt und kann gar nicht anders als mitlachen. In der zweiten Phase erdest du dich, du liegst in Stille am Boden. Die dritte Phase ist Tanzen. Durch die freigewordene Energie beim Lachen wird dieses Tanzen eine ganz besondere Qualität haben. Wer es einmal ausprobiert hat, weiss wie sich das anfühlt, man kann es mit Worten nicht erklären!

 

​OSHO Mandala Meditation

Bei der Mandala ist Zentrierung das Thema. Ähnlich wie bei der Dynamischen Meditation beginnt sie mit einer aktiven Phase zum Aufwecken der Energie (Jogging am Ort, 15 Minuten). Daher eignet sie sich sehr gut als Morgenmeditation. Die Zentrierung folgt dann in den nächsten beiden Phasen von je 15 Minuten: Sanftes Bewegen und Kreisen des Oberkörpers mit einer zauberhaft schönen Musik im Sitzen gefolgt von Augenkreisen im Liegen. Besonders dieses Augenkreisen berührt uns sehr tief, denn in den feinen Augenmuskeln sind viele Spannungen und Verletzungen gespeichert, ähnlich wie in den Rückenmuskeln. Die Meditation schliesst mit einer 15 minutigen Ruhephase bei geschlossenen Augen.

 

 

OSHO Nadabrahma Meditation

Die Nadabrama ist eine unserer intensivsten Abendmeditationen. Sie schafft auf geniale Weise einen Übergang vom aktiven Tag zur Nacht. Die erste Phase (30 Minuten) besteht aus intensivem Summen, das sich schnell auf den ganzen Körper ausbreitet. Die zweite Phase (15 Minuten) beinhaltet große kreisförmige Handbewegungen vom Körper weg und zum Körper hin, bei der Du mit der kosmischen Energie in Kontakt trittst und in der dritten Phase (15 Minuten) legst Du Dich hin und bist einfach still. Nach der Meditation ist es gut mindestens 15 Minuten nichts zu tun, damit die innere Ruhe bewahrt bleibt.

 

OSHO Nataraj Meditation

Wer gerne tanzt, für den ist die Nataraj eine tolle Meditation. Du tanzt 40 Minuten lang vollkommen versunken in den Tanz – der Tänzer verschwindet und es bleibt nur noch der Tanz. Eine wunderschöne Musik trägt dich durch diese Meditation. Sie fängt langsam an und steigert sich zum Ende hin in ein grandioses Finale. Danach sind 20 Minuten Stille im Liegen. Am Ende nochmals 5 Minuten Tanzen – und das ist dann Freude pur!

OSHO Gibberish Meditation

Bei dieser Meditation spricht man zuerst 30 Minuten lang sehr expressiv und gebärdenreich „Gibberish“, das ist eine vollkommen unverständliche, frei erfundene Sprache, die es nirgendwo auf der Welt gibt. Es folgen 30 Minuten Stille, die von unvergleichlicher Köstlichkeit ist. Der Verstand ist plötzlich komplett ausgeknipst und es ist nichts da, ausser Leere. Die Gibberish ist eine tolle Mehode um nach einem Tag voller Aktion und Funktionieren schnell zur Ruhe zu kommen und nachhause zu sich zu finden.

(Anmerkung: Die Originalversion der Gibberish dauert nur  zwei mal 15 Minuten. Wir haben sie für unser einstündiges Abendprogramm erweitert).

 

 

OSHO Chakra Sounds Meditation

Bei der Chakra Sounds arbeiten wir nicht nur mit dem Wurzelchakra, wie bei der Dynamischen, sondern mit allen 7 Chakren. Geführt durch eine machtvolle Musik fokussieren wir uns der Reihe nach auf jedes Chakra und können, wenn wir wollen, zu jedem einen Ton machen. Es geht innerhalb 45 Minuten insgesamt dreimal die Chakra-Tonleiter rauf und runter und dann folgt eine stille Phase.

Insgesamt eine geniale Methode um alle 7 Chakren miteinander zu verbinden und ein Gleichgewicht zwischen ihnen herzustellen.

 

OSHO Chakra Breathing Meditation

Chakra Breathing ist ähnlich aufgebaut wie die Chakra Sounds Meditation. Auch hier geht es drei mal die Chakra-Leiter rauf und runter, nur diesmal nicht mit Tönen sondern mit einem intensiven Ein- und Ausatmen durch den offenen Mund. Und auch hier nach 45 Minuten eine stille Phase.

 

OSHO Heart Meditation

In dieser Heilungs-Meditation, die auf einem kleinen Fragment von Atisha, dem Begründer des tibetischen Buddhismus, basiert, lässt du alles Leiden – dein eigenes und das aller Wesen dieser Welt – auf deinem Einatmen reiten und dein Herz erreichen. Das Herz kann Wunder vollbringen. Es transformiert die Energie sofort. Du nimmst Leid in dich auf, und es wird in Glückseligkeit umgewandelt. Beim Ausatmen dann verströmst du diese Glückseligkeit in die ganze Existenz.

Nach einer wunderschönen innigen Musik zur Einstimmung (5 Minuten) fängt man zuerst bei seinem eigenen Leid an (15 Minuten). Erst dann ist das Herz offen und bereit, den Schmerz der ganzen Welt aufzunehmen und zu transformieren (15 Minuten). In der letzten Phase (15 Minuten) kehrt man zu sich selbst zurück und ist einfach still.

 

Open Forum: Sharing compassion

Dieses Forum ist speziell für diese Zeit gedacht damit wir uns miteinander durch ein Sharing und eine gemeinsame Meditation verbinden können, wobei sich die Runde eine Medi wünschen kann aus dem bunten Strauss der zahlreichen OSHO Mediationen, auch welche, die nicht in der obigen Liste drin sind. Das Ziel ist,  unser Herz zu öffnen, Liebe und Mitgefühl für unseren eigenen Prozess zu empfinden und von der allgemeinen äußeren Lage, die uns zu einem STOP gebracht hat, zu profitieren. Dieses STOP ist eine außergewöhnliche Situation die wir als Geschenk betrachten können um unsere Mitte, unsere Kraft und unsere Wurzeln zu finden. Diese Stunde ist eine Auszeit, um das Glück lebendig zu sein auf mehreren Ebenen unseres Daseins zu würdigen.

 

 

siehe auch:

 

https://www.osho.com/de/meditate/active-meditations

 

Osho Leela Band

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Meditation bei uns ist etwas Festliches, etwas Fröhliches

 

Wann anfangen?

Sofort - mit den aktiven Meditationen.

Keine Vorerfahrung oder Anmeldung notwendig. Wird immer vor dem Beginn erklärt.

Bestens neben der Arbeit zu machen

die OSHO Meditationen erholen auf die Dauer deutlich.

info@osho-leela-muenchen.org Tel: 0179 2960621

TAGS: Achtsamkeit Achtsamkeit-im-Alltag Achtsamkeit-morgens Achtsamkeitsübung Gehmeditation Gesundheit Glück Impulskontrolle Meditation Mandala-Meditation Meditation-für-Kinder Meditation-Natur Meditation-Reisen Meditationskurse Meditation-Urlaub Meditation-Öffentlichkeit Selbstbewusstsein Selbstverwirklichung Selbstwertgefühl Yoga Ziele Bewusstsein Selbsterkennung AggressionsbewältigungHelvetica Light ist eine Schriftart, die mit langen und dünnen Buchstaben gut zu lesen ist und zu jeder Website passt.

Gibberish Mystic-Rose vergessen-Sprache Dynamische Kundalini No-Dimension Nadabrahma Nataraj Lach-Meditation  Lachmeditation No-Mind Born-Again Body-Mind-Balancing Gourishankar Mandala Devavani Heart-Meditation Chakra-Breathing Chakra-Sound Evening-Meeting